Vergiss den schwimmenden Markt in Pattaya

posted in: Pattaya, Thailand | 3

Letzter Tag in Pattaya! Und ich bin ganz bestimmt nicht traurig deshalb! Heute besuchte ich noch den schwimmenden Markt, den man definitiv gesehen haben sollte. So zumindest, wenn man den Prospekten ├╝berall in der Sadt Glauben schenken darf. Schwimmende M├Ąrkte in Asien haben eine lange Tradition und sind Ausdruck des allt├Ąglichen Lebens der Menschen. Ausl├Ąndische Besucher erhalten normalerweise einen guten Eindruck von dem Leben auf dem Fluss oder an der Meeresk├╝ste. Fr├╝h am Morgen kommen die Bauern und … Read More

Besuch im Sanctuaray of Truth in Pattaya

posted in: Pattaya, Thailand | 2

Wie schon in meinem letzten Beitrag erw├Ąhnt bin ich ein wenig tempelm├╝de, aber Pattaya hat ja sonst nicht so viel zu bieten. Also fuhr ich zum Sanctuaray of Truth, dem Heiligtum der Wahrheit. Das ist ein sehr gro├čer Tempelkomplex, der ausschlie├člich aus Holz gebaut wurde. Vom n├Ârdlichen Ende der Strandstra├če liegt er nur f├╝nf Kilometer entfernt direkt am Meer. Dort angekommen zahlt man erst mal 500 Baht eintritt, was etwa 12 ÔéČ entspricht und ein wenig happig erscheint. … Read More

Der Big Buddha in Pattaya

posted in: Thailand | 0

Kann man Pattaya m├Âgen? Die Antwort auf diese Frage ist relativ einfach mit NEIN! zu beantworten. Denn es ist schwierig, eine differenzierte Meinung zu dieser Stadt zu entwickeln. Entweder man hasst oder liebt Pattaya. Also, wer k├Ânnte diese schnell wachsende Stadt mit ihren aktuell etwas ├╝ber 100.000 Einwohnern lieben? Vielleicht verliebt man sich in den vier Kilometer langen Strand, der aber nur vier Meter breit ist und der eine fragliche Wasserqualit├Ąt hat und vollgestopft mit Sonnenschirmen ist und … Read More